Lehrer

Beruflicher Lebensweg von
Gerd Gronauer:

1982 Tätigkeit als Leitender Physiotherapeut in Klinik für Psychosomatik und Abhängigkeitserkrankungen. Spezialisierung in Methodik der klassischen Verminderung von körperlichen und seelischen Anspannung und Abbau von Stress, wie Autogenes Training, PMR, Autogene Imagination, als weiteres Qigong und Taijichuan auch als therapeutische Verfahren in der Neuen Rückenschule.
 KOS® (körperorientiertes Stressmanagement).
 Ausbildung in TCM (Akupunktur, Tuina, Diätik) und Shiatsu nach Masunaga.

…ein weiterer Lebensweg…

1978 –  Karate (Shotokan)
1988 – Trainer im Karatestil Goyo Ryn
1995 –  2003 Aikido / Escrima
1998 –  Qigong
1999 – Taijichuan
2002 –  Ausbildung zum Qigong Lehrer bei Dr. Weizhong Sun
2007 –  Ausbildung zum Qigong Lehrer bei Jochen Dressel
2007 –  Ausbildung zum Taijichuan Lehrer bei Jochen Dressel und W. Daubner
2009 –  Legitimation als Qigong und Taijichuan Lehrers durch den
Deutschen Dachverband für Qigong und Taijiquan e.V.

2011 – Vereinsgründung: Taiji & Qigong Altenstadt a.d. Waldnaab e.V.
            (Verein zur Förderung altchinesischer Bewegungskunst und Philosophie)

2013/14 – Verleihung von Gütesiegel durch die Zentrale Prüfstelle Prävention, in Qigong und Taijichuan.

Prüfstelle Zentrale Prävention:
Qigong Zertifikat
Taijiquan Zertifikat

Dachverband:
Gütesiegel DDQT Qigong
Gütesiegel DDQT Taijiquan